Nähanleitung für deine Maske mit Nasenbügel


Nasenbügel Behelfsmaske

Das braucht ihr:


-Zwei rechteckige Stoffstücke aus geeignetem Material. Achtet dabei darauf, dass man gut durch den Stoff atmen kann. Für eine mittelgroße Maske die Stücke auf 17 cm x 22 cm zurechtschneiden (für große Masken nehmt +10% Stoff, für kleine -20%)
-Für das Kopfband kochfestes Gummiband oder ein gefaltet genähtes Stoffband
-Einen Edelstahl Nasenbügel

Nasenbügel


-Einen Stoffsteifen für die Nasebügel-Tasche 18 cm x 5 cm

Nasenbügel Behelfsmaske

Schritt 1:


Die zurechtgeschnittenen Stoffstücke aufeinanderlegen. Dabei zeigen die hübschen zueinander. Fixiere die beiden Teile mit Klammern.



 Schritt 2:


Näht entlang der langen Seiten mit der Nähmaschine  


und krempelt es anschließend um, sodass die schöne Seite jetzt nach außen zeigt.

Nasenbügel Behelfsmaske

Schritt 3:

An den offenen Seiten ungefähr einen halben Zentimeter Zugabe nach innen einschlagen und bügeln. Anschließend legt ihr die Falten. Wir machen drei Falten, die jeweils  circa 1 – 1,5 cm tief sind. Befestigt die Falten wieder mit Klammern bügelt sie fest. 


Schritt 4:

Schiebt jetzt auch die Bänder für die Ohrschlaufen an den Ecken in die Maske und fasst anschließend alles außenherum ein. Bei den Falten und den Bändern könnt ihr sicherheitshalber zweimal drüber nähen, damit alles auch gut fest zusammenhält.

Nasenbügel Behelfsmaske

Schritt 5: der Nasenbügel 

Der Nasenbügel ist wichtig, damit die Maske gut abschließt. Vor allem Brillenträger profitieren davon, weil die Brille viel weniger beschlägt.
Ihr könnt einfach den 150 mm langen Nasenbügel am oberen Rand einnähen – wir haben eine kleine Tasche dafür genäht, damit ihr den Nasenbügel auch herausnehmen könnt wenn ihr die Maske zum Beispiel in der Mikrowelle erhitzen möchtet.
Wenn Ihr das nicht wollt, könnt Ihr den Nasenbügel auch direkt in die Maske einnähen.

Nasenbügel Behelfsmaske

Bitte verwendet nur gleitgeschliffene Edelstahl Nasenbügel. Da wird viel Mist aus Draht, Aluminium oder sonstwas angeboten. Sowas kann rosten und leicht brechen, und dann war die ganze Arbeit vergebens.
Hochwertige Nasenbügel bekommt Ihr bei www.premium-nasenbuegel.com
Diese Nasenbügel sind rostfrei, und lassen sich ganz leicht in die Maske einschieben. Einen Waschgang oder das Erwärmen im Backofen hält der Nasenbügel ohne Probleme aus. Diese Tasche könnt ihr auch auf Masken, die ihr bereits besitzt, nachträglich aufnähen. Vor allem für Brillenträger macht es das Tragen deutlich angenehmer.

Nasenbügel Behelfsmaske

Dazu falten wir dem Stoffstreifen 18 x 5 cm der Länge nach rechts auf rechts  und schließen die langen, sowie eine kurze Seite mit der Nähmaschine. Schneidet die überstehenden Ränder ab und wendet das Nähstück z.B. mit einem Holzstäbchen. Faltet jetzt die noch offene Seite für einen schönen Abschluss ein wenig nach innen. 

Nasenbügel Behelfsmaske

Schneidet die überstehenden Ränder ab und wendet das Nähstück z.B. mit einem Holzstäbchen. Faltet jetzt die noch offene Seite für einen schönen Abschluss ein wenig nach innen. 

Nasenbügel Behelfsmaske

Schritt 6:

Eure Maske ist jetzt fertig! Wir empfehlen euch die Maske vor dem ersten Tragen ebenso wie nach jedem Tag oder wenn sie feucht ist zu waschen. Achtet auch darauf die Außenseite nicht anzufassen und sie möglichst nur mit den Kopfbändern anzuziehen.
So eine Maske ist natürlich kein Schutz vor Covid 19, kann aber helfen, eure Mitbürger zu schützen. 

Nasenbügel Behelfsmaske